Giesecke & Devrient Stiftung

Projekte und Förderungen

Deutschland Stipendium

Die G+D Stiftung unterstützt seit 2014 im Rahmen einer Initiative der Bundesregierung 15 Studenten an der Technischen Universität München, die sich durch ihre Leistung und durch ihr gesellschaftliches Engagement dafür qualifiziert haben. (www.tum.de)


Lernpatenakademie (seit 2015)

In der Lernpatenakademie wird Freiwilligen, die sich an Münchner Schulen engagieren, eine Weiterbildungsmöglichkeit angeboten. Die Lernpatenakademie wird von der Münchner Freiwilligenagentur Tatendrang organisiert und exklusiv von der G+D Stiftung unterstützt. (www.tatendrang.de)


LEMI Seminarangebot (seit 2014)

Das Projekt, das zusammen mit der Organisation Lemi und mit Unterstützung des bayerischen Kultusministeriums durchgeführt wird, vermittelt Pädagogikstudenten und Lehrern, wie sie mit der kulturellen und sprachlichen Vielfalt in den Klassenzimmern besser zurechtkommen können.
(www.lemi-netzwerk.de)


Impro macht Schule e.V. (seit 2014)

Seit 2014 unterstützt die G+D Stiftung den Verein Impro macht Schule, der die schulische und soziale Entwicklung vor allem von Kindern mit Migrationshintergrund fördert, um so Aggressionen abzubauen und das Selbstwertgefühl der Jugendlichen zu steigern. (www.impro-macht-schule.de)


Corporate Volunteering bei Giesecke+Devrient (seit 2012)

Giesecke+Devrient ermöglicht seinen Mitarbeiter/innen im Rahmen eines Freiwilligenprogramms die Teilnahme an sozialen Projekten, die sich an Kinder und Jugendliche richten und die von der G+D Stiftung in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Tatendrang ausgesucht werden. Die Aktionen umfassen beispielsweise Bauaktivitäten in einer Kinderkrippe oder Ausflüge mit Flüchtlingsfamilien.